Wir bieten durch das System der Selbstverwaltung und den Aufbau der Etagengemeinschaften die Möglichkeit, nicht nur preiswert zu wohnen, sondern auch mit anderen Studierenden den Alltag zu gestalten.

In der lebendigen Gemeinschaft deutscher und ausländischer Studierender könnt Ihr schnell und unkompliziert Kontakte knüpfen.

Das KHG-Wohnheim ermöglicht Euch selbstverständlich daneben einen privaten abgeschlossenen Raum für sich zu haben. Diese Kombination von Privatheit und Offenheit macht das Leben im Wohnheim so interessant.

 

 
 


Neben dem Zimmer mit eigenem Bad stehen jeder Mitbewohnerin/jedem Mitbewohner pro Wohngruppe (6 Personen) eine Küche mit Gemeinschaftsraum zur Verfügung.

Außerdem gibt es auf jedem Zimmer ein Telefonanschluss, eine Fernseh- und eine Internetdose.

Zur gemeinschaftlichen Nutzung stehen Waschküche (mit Waschmaschinen und Trockner), ein großer Gemeinschaftsraum, Parkmöglichkeiten für Pkw's und Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder bereit.

Die Dachterrasse, auf der im Sommer oft Grillparties stattfinden, und der Gemeinschaftsraum sind beliebte Treffpunkte im Haus.

Im KHG-Zentrum neben dem Wohnheim, wo regelmäßig kulturelle Veranstaltungen stattfinden, können zusätzlich Musizier- und Zeitungsecke genutzt werden.